Unsere soziale Verantwortung

Wir setzen uns in den von uns bereisten Länder schon seit vielen Jahren für die Verbesserung der Lebensverhältnisse, für den Erhalt der biologischen Vielfalt sowie für den Klima-, Umwelt- und Tierschutz ein. Bei uns bleiben mehr als 60% des Reisepreises im jeweiligen Reiseland und kommen den Locals in Form von Umwelt- und Ausbildungsprojekten zugute. Pro Reiseteilnehmer schaffen und erneuern wir Naturgebiete und erweitern z.B. neue Reisanbauflächen, um mit den Einheimischen gleichzeitig Existenzsicherung und Umweltschutz aus eigener Kraft zu entwickeln.
Wir achten darauf, dass alle Reiseteilnehmer plastikfrei einreisen und auch während unserer Tour sind wir achtsam im Umgang mit Verpackungsmaterialien unterwegs.

Zusätzlich unterstützen wir durch Selbsthilfe-Projekte aktiv die Menschen vor Ort bei der Realisierung eigener Existenzgründungen. Auf diese Weise haben bereits zahlreiche kleine Unternehmen das Licht der Welt erblickt.

Unsere Philosophie

Über Business4Needs & Dreams e.V.

Zweck des Vereins ist es, gemeinsam mit Unternehmen eigenständige, weltweite Hilfsprojekte zur Förderung und zur Stärkung der selbstverantwortlichen Lebensführung sowie zur Erhaltung der Natur- und Tierwelt zu unterstützen bzw. ins Leben zu rufen.

Wir unterstützen Menschen überall auf der Welt, in ihre unternehmerische Stärke zu gelangen, ihre Potenziale zu entdecken und das richtige Selbstbewusstsein zu spüren, um an sich und die eigenen Kompetenzen zu glauben.

Wir bauen Existenzen generationsübergreifend durch gute Ausbildung und gemeinschaftliche, humanitäre und ökologische Projekte auf und begleiten sie in ihre langfristige Lebenssicherung aus eigener Kraft. Dabei können wir alle so viel voneinander lernen. Wir entwickeln gemeinsam lebensverändernde Projekte für beide Seiten – nicht aus Mitleid, sondern aus Freude am gemeinsamen Erschaffen, am Lernen und an innerer Bereicherung.

logo-business4needs-and-dreams
  • Home
  • Portfolio
  • Aktuelle Termine
  • Über uns
  • Anmelden

1. Schritt: Füllen Sie unser geführtes Online-Formular oder den PDF-Fragebogen aus. Sollten Sie die PDF-Variante wählen, können Sie uns den ausgefüllten Fragebogen an foerdermanagement@businessart.de senden.

2. Schritt: Buchen Sie sich ein kostenfreies Online-Gespräch (15min) über allgemeine Fördermöglichkeiten. Hier Termin buchen

3. Schritt: Kostenpflichtiges Beratungsgespräch über individuelle Fördermöglichkeiten für Ihr Unternehmen inklusive erster Recherche (1.000,00 €)

4. Schritt: Begleitung bei der Antragstellung.

5. Schritt: Begleitung beim Abruf von Fördermitteln

 

Wie möchten Sie den Fragebogen ausfüllen?